FRAGEN & ANTWORTEN

 

FRAGE: Welche Schulen können bei dieser Veranstaltung mitmachen?

ANTWORT: Alle SchülerInnen ab 10 Jahren in Abstimmung mit den jeweils zuständigen Bildungsdirektionen.

 

 

FRAGE: Wie melde ich meine Schule, mein Team, meine Klasse, meine Schüler an?

ANTWORT: Die Anmeldung erfolgt über uns. E-Mail: extrem@24stundenburgenland.com

 

 

FRAGE: Sind die Lehrer / die Kinder versichert?

ANTWORT: Im Burgenland wurde die Tour zu einer schulbezogenen Veranstaltung erhoben und daher besteht für LehrerInnen und SchülerInnen Versicherungsschutz. Bitte klären Sie die Situation in Ihrem Bundesland vor einer Anmeldung ab.

 

 

FRAGE: Kommt jemand von euch zu uns in die Schule und würde das Projekt unverbindlich vorstellen?

ANTWORT: Extrem gerne! Bitte anrufen und wir vereinbaren einen passenden Termin!

 

 

FRAGE: Was kostet die Teilnahme?

ANTWORT: Die Kosten betragen pro SchülerIn Euro 14.-!

Die Bewegungsinitiative SCHOOL OF WALK für Kinder und Jugendliche wird vom Land Burgenland, Mobilitätsagentur der Stadt Wien, Land Niederösterreich und vom Verein 24 Stunden Burgenland Extrem gefördert!

Inkludiert – neben der Tour & Versorgung – ist ein sehr umfangreiches Startpaket mit vielen nützlichen Dingen, wie Haube, Schal und vieles mehr. Nicht inkludiert sind Anreise- und Abreisekosten! ;-)

 

TIPP: Nutze doch die Bahn für die Anreise - der Startort liegt unmittelbar beider Bahnstation Bad Neusiedl am See. Herr Horst Wessely 0664/6173367 von den ÖBB (www.oebb.at)  hilft Dir gerne bei der Anreiseplanung.

 

 

FRAGE: Wie ist der Ablauf?

ANTWORT: Startpaketabholung und gemeinsames Frühstück im Pannoneum am Freitag, den 24. Jänner 2020, ab 07.00.

3 Startwellen: 8.30 / 9.00 / 9.30 Uhr.

 

 

FRAGE: Gibt es einen Shuttle-Dienst?

ANTWORT: Ja, es gibt einen kostenlosen Shuttle-Dienst während und nach der Tour zurück zum Startort. Die Anreise nach Neusiedl ist selbst zu organisieren.

 

 

FRAGE: Wie sieht es mit der Versorgung mit Getränken & Essen auf der Strecke aus?

ANTWORT: Mobile und fixe Labestationen stehen in ausreichender Anzahl kostenlos zur Verfügung.

 

 

FRAGE: Gibt es Medaillen?

ANTWORT: Ja, alle Schülerinnen und Schüler bekommen im Ziel eine Medaille überreicht!

 

 

FRAGE: Wird bei jedem Wetter gestartet?

ANTWORT: Wir starten bei jedem Wetter! Das gilt natürlich auch und

ganz besonders für Schülerinnen und Schüler. Sie spielen nicht 24 Stunden Burgenland  -

sie sind ein Teil der 24 Stunden Burgenland Extrem Tour!

 

 

FRAGE: Kleiderfrage und Rucksackthema...was sollen die SchülerInnen anziehen?

ANTWORT: Gute, warme und regendichte Kleidung; bequeme und wenn möglich

 wasserdichte Sportschuhe! Ein leichter Rucksack mit Platz für einen Zusatzpullover

und einer kleinen Thermosflasche mit Tee reicht! Stirnlampe oder Taschenlampe

mit einpacken – falls die Tour länger dauert...

 

 

 

© 2019/20, MOTO GmbH. Herausgeber und für den Inhalt verantwortlich: Verein 24 Stunden Burgenland, ZVR 660434585, A-7063 Oggau.  IMPRESSUM / Datenschutz